speaker-info

CORNELIA HOLSTEN

LANDESMEDIENANSTALT BREMEN

Cornelia Holsten ist seit 2009 Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt und seit 2018 Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) und der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK). Zudem gehört sie dem Vorstand des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR) an. Die aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte von Holsten sind Algorithmen, Künstliche Intelligenz, Influencer-Marketing und Barrierefreiheit in den Medien. Sie ist Lehrbeauftragte zu Mediennutzungstrends und Medienrecht an den Hochschulen Bremen und Bremerhaven. Zuvor war Holsten Richterin am Amts- und ab 2004 am Landgericht Bremen, wo sie ab 2007 den stellvertretenden Vorsitz einer Zivilkammer für Urheber-, Presse- und IT-Recht innehatte. Zugleich war sie stellvertretende Pressesprecherin des Landgerichts. Ihr Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie das Referendariat absolvierte Cornelia Holsten in Bremen.

Meine Sitzungen

#INLAW – auf der sicheren Seite bei der Abmahnwelle, Kennzeichnungspflichten & Vertragsgestaltung

INREACH Konferenz Kapelle

Nicht nur die Ehefrau von Mats Hummels ist Opfer der anlaufenden Abmahnwelle gegen Influencer wegen fehlender Kennzeichungspflichten. Seit dem legendären Streitgespräch zwischen der Direktorin der Landesmedienanstalt Bremen mit Prof. Engels auf der INREACH16 hat sich viel getan. Daher haben wir DIE beiden Experten für Influencer Rechtsfragen erneut auf die INREACH eingeladen, um die Risiken von […]

MEHR LESEN